Durlesbachschule wird Kreismeister bei Jugend trainiert

jtfo durlesbachAm 4. Juni 2019 ist die Durlesbachschule beim Kreisfinale von Jugend trainiert für Olympia mit zwei gemischten Mannschaften am Start gewesen.

Jeweils 5 Jungen und 5 Mädchen der Klassen 3/4 traten pro Mannschaft im Weitsprung, Weitwurf und Sprint gegen andere Schulmannschaften aus dem Kreis Ravensburg an. Auch ein Staffellauf gehörte zum Wettbewerb.

Trotz großer Hitze absolvierten die Schüler die 3 Disziplinen sehr motiviert. Alle haben gute Leistungen erbracht.Der 50 m Lauf war die stärkste Disziplin der Schüler, hier wurden viele Punkte gesammelt. Der schnellste Läufer war Lennard Schwarz mit 8,4s. Besonders hervorzuheben ist auch der gute Weitsprung von Anna Schnetz mit 3,68m und der gute Wurf von Jannis Deiber mit 33,5m. Insgesamt am meisten Punkte sammelte Theresa Speh mit einer Gesamtpunktzahl von 956 Punkten.

Am Ende erreichte die Mannschaft Reute 1 den 4. Platz und die zweite Mannschaft der Durlesbachschule wurde 9. Alle Schüler durften stolz sein, dass sie dabei waren und gute sportliche Leistungen erbracht haben. Abgekühlt haben sich dann viele an diesem heißen Tag im Freibad.

Aktuelle Seite: Home Schul-News Durlesbachschule wird Kreismeister bei Jugend trainiert